HypnoKids®

Das Fachportal rund um das Thema Kinderhypnose

Sanft, schnell und direkt

Mit Hypnose werden innert kürzester Zeit Verbesserungen erzielt, ohne dabei Ihr Kind mental oder körperlich zu belasten.

Ich interessiere mich für

HypnoKids® Weiterbildung

Spezialisieren Sie sich auf Kinder

Mehr Erfolge mit Kinderhypnose

Die Arbeit mit Kindern macht speziell viel Freude, da bei Kindern rasch Fortschritte spür- und sichtbar werden. Kinder gehen die oft ernsten Themen trotzdem auch spielerisch an. Sie lernen schon von Anfang an die Hypnose zu schätzen und stehen ihr auch offen und wertneutral gegenüber.

Diese Weiterbildung ist geeignet für alle Hypnosetherapeuten, die gerne mit Kindern arbeiten.

Informationen zur HypnoKids® Weiterbildung

Kinder und Jugendliche haben es heute wirklich nicht leicht. Konstante Reizüberflutung, hohe Erwartungen und verschiedene Konflikte im Umfeld machen jungen Menschen zu schaffen. In fast jeder Klasse gibt es Kinder, die an Konzentrations- oder Lernproblemen, Mathematikblockaden, Prüfungsangst oder Mobbing leiden. Diesen Kindern werden häufig Medikamente verabreicht oder sie gehen jahrelang zur Therapie.

Ängste, Zwänge, tiefes Selbstvertrauen und Bettnässen gehören ebenfalls zu den Themen, mit denen man als HypnosetherapeutIn regelmässig konfrontiert wird. Hypnokids® erzielt in 2 – 4 Hypnosesitzungen schnelle, nachhaltige Resultate, ohne das Kind dabei zu belasten. Das Potential, jungen Menschen mit Hypnosetherapie zu helfen, ist riesig.

Ein Schlüsselelement der Hypnokids® Hypnosetherapie ist die "Regress to Cause" Methode aus der OMNI Ausbildung, welche durch Jerry Kein entwickelt wurde. "Zurück zum Ursprung" ist eine intensive und effektive Methode, um den Ursprung des Problems zu lokalisieren und es aufzulösen.

Kindergerechte Methoden und viele Erfahrungen aus der Praxis sind ebenfalls wichtige Bestandteile dieser Ausbildung.

VORAUSSETZUNGEN

Diese Weiterbildung ist für Hypnosetherapeuten und setzt eine abgeschlossene Grundausbildung voraus.

Von Vorteil ist die OMNI Ausbildung, da Teile der HypnoKids Weiterbildung auf Prinzipien von OMNI beruhen.

 

INHALTE & UNTERLAGEN

HypnoKids Unterlagen

  • Unterschied zwischen Kinder- / Erwachsenen-Hypnose
  • Mind Model
  • Das Dreieck mit Kind, Eltern und Therapeut
  • Induktionen für 5 – 16-jährige
  • Direkte und indirekte Regression für Kinder
  • Hypnoanalyse
  • Besonderheiten bei der Arbeit mit Kindern
  • Behandelbare Anliegen
  • Viele Beispiele aus der Praxis
  • Praktisches Üben

Unterlagen:
Alle Seminar-Teilnehmer erhalten ein ausführliches Seminarmanuskript.

ZERTIFIKAT & WEITERBILDUNGSPUNKTE

Zertifikat HypnoKidsAlle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat, sowie 16 Stunden Weiterbildungspunkte (gültig auch für NGH Weiterbildung - CEUs). Sie dürfen sich Hypnokids®-Spezialist/In nennen und werden als solche/r auf dem Hypnokids® -Fachportal gelistet.

HYPNOKIDS® INSTRUKTOREN

SONYA MOSIMANN

HypnoKids® Expertin

Mit über 2'000 Sitzungen zählt Sonya zu den führenden Stimmen auf dem Gebiet der Kinderhypnose.

DATEN DER HYPNOKIDS® WEITERBILDUNG

Effretikon, ZH

15./16. Oktober 2016

Zeiten:
von 9.00 – 17.00 Uhr

Ausbildungsort:
Hypnosecenter
Poststrasse 2
8307 Effretikon
Schweiz

Effretikon, ZH

11./12. März 2017

Zeiten:
von 9.00 – 17.00 Uhr

Ausbildungsort:
Hypnosecenter
Poststrasse 2
8307 Effretikon
Schweiz

Effretikon, ZH

26./27. August 2017

Zeiten:
von 9.00 – 17.00 Uhr

Ausbildungsort:
Hypnosecenter
Poststrasse 2
8307 Effretikon
Schweiz

Effretikon, ZH

2./3. Dezember 2017

Zeiten:
von 9.00 – 17.00 Uhr

Ausbildungsort:
Hypnosecenter
Poststrasse 2
8307 Effretikon
Schweiz

KOSTEN IM ÜBERBLICK

Die HypnoKids Weiterbildung kostet CHF 650.-

Beachten Sie auch den jeweilgen Frühbucherrabatt bis 1 Monat vor der Weiterbildung.
Bei rechtzeitiger Buchung bezahlen Sie nur CHF 590.-

Verpflegung:

inkl. Kaffeepause Vormittag und Nachmittag mit Kaffee, Tee, Fruchtsäfte, Früchtekorb, sowie Mineralwasser im Tagungsraum. Das Mittagessen kann in umliegenden Restaurants eingenommen werden (Selbstzahlung).

Hypnosecenter
Poststrasse 2
CH-8307 Effretikon

T: +41 79 261 78 42
E: office@hypnose.net

ISO9001

Seriösität & Qualität -
Hypnoseausbildung mit ISO 9001 Zertifikat

HypnoKids® Therapie

Schnelle, wirksame Hilfe für Ihr Kind

HypnoKids® kann Ihrem Kind helfen

Kämpft Ihr Kind mit Sorgen, Ängsten, Phobien oder andere Schwierigkeiten? Sie möchten unbedingt verhindern, dass Ihr Kind diese ins Erwachsenenalter mitnimmt? Wenn ja, kann HypnoKids® eine wirkungsvolle Lösung für Ihr Kind sein. Hypnose wird erfolgreich eingesetzt, um hunderte von Verhaltensstörungen, Sorgen und Ängste zu behandeln. Kinder und Jugendliche reagieren besonders gut auf die Hypnose und es lassen sich damit erstaunliche Ergebnisse erzielen.

Mittels packenden Geschichten, Visualisierungen und fantasievollen Rollenspielen werden Kinder ab 6 Jahren bei uns auf eine besondere Reise in ihr eigenes Unterbewusstsein mitgenommen, denn hier, tief im Inneren liegen die Symptome verborgen.

Informationen zur Hypnosetherapie

ANWENDUNGSBEREICHE DER HYPNOSETHERAPIE

Hypnokids® ist deshalb so erfolgreich, weil Kinder ein natürliches Verlangen nach neuen Erfahrungen und Ideen haben. Sie lieben es, Sachen zu entdecken, sind offen für Neues und haben weit weniger Einprägungen, Eindrücke und Lebenserfahrung als Erwachsene. Ihre Persönlichkeit ist mitten in der Entwicklung. Die meisten Kinder benötigen lediglich zwei bis drei Sitzungen. Erste Resultate können schon nach der ersten Behandlung sichtbar sein. Bei den folgenden Themen liefert die Anwendung von Hypnokids® nachweislich gute Resultate:

  • Schüchternheit
  • geringes Selbstwertgefühl
  • Phobien
  • Daumenlutschen
  • Knirschen
  • Innerliche Unruhe
  • Schulphobie
  • Lernschwierigkeiten
  • Konzentrationsstörungen
  • Gedächtnisprobleme
  • Schwierigkeiten mit Beziehungsaufbau
  • Schlaflosigkeit und Schlafstörungen
  • Hyperaktivität
  • Stottern
  • Ängste
  • Zurückgezogenheit
  • Aggressivität
  • Bettnässen
  • Alpträume
  • Essstörungen und Nahrungsprobleme
  • Sozialkompetenz
  • Mobbing
  • Nervöse Ticks
  • Nägel kauen
  • Knaupeln oder Ritzen
  • Heuschnupfen
  • Zahnarztphobie
  • und vieles mehr

 

ABLAUF & KOSTEN DER HYPNOSETHERAPIE

Ersttermin Kleinkinder (5 - 7 Jahre)
Eine Erstsitzung für Kleinkinder (5 - 7 Jahre) dauert inkl. Vorgespräch und Anamnese normalerweise ungefähr 2 Stunden und kostet pauschal 290.- CHF.  Im Preis enthalten sind nebst der eigentlichen Hypnosesitzung auch sämtliche fallspezifischen Vorbereitungen sowie Vor- und Nachgespräche mit Eltern und Kind. Die Kosten sind jeweils vor Ort bar zu entrichten.

Ersttermin Kinder & Jugendliche (8 - 17 Jahre)
Reserviert werden 2.5 Stunden. Normalerweise dauert die erste Behandlung im Schnitt rund 2 Stunden. Die Kosten für die Erstbehandlung inkl. Vorbereitung belaufen sich auf CHF 390.- pro Kind/Jugendlicher. Im Preis enthalten sind nebst der eigentlichen Hypnosesitzung auch sämtliche fallspezifischen Vorbereitungen sowie Vor- und Nachgespräche mit Eltern und Kind. Die Kosten sind jeweils vor Ort bar zu entrichten.

Ersttermin Erwachsene (18 Jahre +)
Reserviert werden 3 Stunden. Normalerweise dauert die erste Behandlung im Schnitt rund 2.5 Stunden. Die Kosten für die Erstbehandlung inkl. Vorbereitung belaufen sich auf CHF 490.- . Im Preis enthalten sind nebst der eigentlichen Hypnosesitzung auch sämtliche fallspezifischen Vorbereitungen sowie Vor- und Nachgespräche. Die Kosten sind jeweils vor Ort bar zu entrichten.

Bereits ab der ersten HypnoKids-Sitzung können Fortschritte sichtbar sein. In der Regel reichen drei Sitzungen aus um ein Problem aufzulösen. Die Behandlungen finden im Abstand von 2-3 Wochen statt, damit positive Veränderungen nochmals zusätzlich verstärkt werden können. Pro Sitzung wird nur ein Problem intensiv behandelt, damit das Unterbewusstsein nicht überfordert wird und die positiven Suggestionen auch wirklich annehmen kann.

Die Anzahl der Sitzungen passen wir individuell auf Ihre Bedürfnisse an.

Folgetermine
Für Folgetermine sollten Sie je noch 1-1,5 Stunden einrechnen. Folgesitzungen werden zu 175.- CHF pro Stunde verrechnet.

Zahlung
Bitte alle Beträge vor Ort in bar entrichten. Danke für Ihr Verständnis.

Gerne erhalten Sie eine Quittung/Beleg. Einige Krankenkassen haben in der Vergangenheit die Kosten mitgetragen, dies ist aber eher die Ausnahme. Wir arbeiten daran, dass die Hypnosetherapie Anerkennung bei den Krankenkassen bekommt.

Medikamente
Wann immer möglich, ist es sinnvoll 48-72 Stunden vor einer Hypnosesitzung Medikamente, speziell Antidepressiva und Sedativa auszusetzen, denn es ist wichtig, auf die Gefühlsebene zu gelangen, was durch solche Medikamente verhindert werden kann.Das Ab- und Aussetzen/Unterbrechen von Medikamenteneinnahme jedoch NUR in Absprache mit Ihrem Arzt. Falls dies nicht möglich ist, kann es sein, dass es länger dauern kann, bis Erfolge sich einstellen.

Krankenkassen
Die Hypnosetherapie wird von den Krankenkassen leider (noch) nicht anerkannt. Es ist jedoch an der Zeit, dies zu überprüfen und zu ändern, denn die Hypnosetherapie ist sehr wirksam, da sie der Ursache auf den Grund geht und sich nicht mit den Symptomen beschäftigt oder endlose Gesprächstherapien beinhaltet.

Verhinderungsfall
Es kann immer mal was dazwischen kommen. Bitte denken Sie aber daran, sich im Verhinderungsfalle mindestens 48 Std. vor Ihrem vereinbarten Termin abzumelden, da Ihnen ansonsten ein Teil oder die gesamte Sitzung verrechnet wird.

UNTERSTÜTZUNG DURCH DIE ELTERN

Ein Mitwirken der Eltern ist äusserst wichtig. Beim Vorgespräch werden in Anwesenheit der Eltern sämtliche Anliegen und Fragen besprochen. Dadurch wird gegenseitiges Vertrauen und Respekt zwischen Kind und Therapeut aufgebaut - eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg der Behandlung. Anschliessend verlassen die Eltern den Raum und in einem erweiterten Vorgespräch identifiziert das Kind nochmals sein Problem und entscheidet, welche Veränderungen es erzielen möchte.

Voraussetzung beim Kind
Falls das Kind halbherzig oder widerwillig zur Therapie erscheint, wird die Sitzung wirkungslos. Es reicht nicht, wenn nur Sie als Eltern eine Veränderung wünschen. Ihr Kind muss diese Veränderung von sich aus ebenfalls wollen. Es kann nichts erzwungen werden.

Hausaufgaben
Bei der Hypnose geht es darum, die Kinder zu befähigen, sich selbst zu helfen. Es ist wichtig, dass die Kinder an sich selber glauben und überzeugt sind, sie hätten ihr Problem grösstenteils alleine aus der Welt geschafft. Deshalb werden je nach Fall einfache Hausaufgaben erteilt. Es handelt sich dabei um einfache Dinge wie Tagebuch führen, Aufnahmen anhören, spezifische Bilder malen oder mehrmals täglich ein bestimmtes Objekt zu betrachten. Eltern sollten dem Kind die notwendige Unterstützung bieten. 

 

HYPNOKIDS® HYPNOSETHERAPEUTEN

SONYA MOSIMANN

HypnoKids® Expertin

Mit über 2'000 Sitzungen zählt Sonya zu den führenden Stimmen auf dem Gebiet der Kinderhypnose.

ESTHER WANNER

HypnoKids® Spezialistin

Als Mutter von drei schulpflichtigen Kindern fühlt sie sich mit diesen Themen speziell verbunden.

CHRIS BURCH

HypnoKids® Spezialist

Als Sozialarbeiter mit viel Erfahrung im Beruf, verfügt Chris über ein breites Wissen in Beratung und Begleitung.

DAS HYPNOSECENTER IN EFFRETIKON

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, das Image der Hypnose zu fördern und ihr ein modernes, fortschrittliches Gesicht zu geben. Dies beinhaltet natürlich eine zeitgemässe, freundliche und vor allem bequeme Einrichtung.

Weg von dem unter Umständen angestaubten, unseriösen oder verklärten Image, hin zu dem, was die Hypnose wirklich ist: ein hocheffizientes Werkzeug, um Menschen bei der Bewältigung ihrer Probleme und Herausforderungen zu helfen. Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg, eine geeignete Lösung zu finden.

HYPNOSE & HYPNOSETHERAPIE

Detaillierte, umfassende Antworten auf die meistgestellten Fragen finden Sie hier:

FRAGEN & ANTWORTEN

Hypnosecenter
Poststrasse 2
CH-8307 Effretikon

T: +41 79 261 78 42
E: office@hypnose.net

ISO9001

Seriösität & Qualität -
Hypnosetherapie mit ISO 9001 Zertifikat

HypnoKids® Produkte

Hypnoseprodukte für Kinder

TOP