HypnoSlim®

Abnehmen mit Hypnose

Wunschgewicht halten

HypnoSlim® ist der ganzheitliche Ansatz zur Gewichtsreduktion und zur Behandlung von Essstörungen.

Ich interessiere mich für

HypnoSlim® Weiterbildung

Spezialisieren Sie sich auf Abnehmen mit Hypnose

Abnehmen beginnt im Kopf!

Die Weiterbildung richtet sich an Hypnosetherapeuten / Hypnosecoaches, die Interesse haben, sich auf das Thema „Gewichtsreduktion und Essstörungen“ zu spezialisieren. Eine Hypnoseausbildung wird vorausgesetzt.

Informationen zur HypnoSlim® Weiterbildung

WARUM SOLLTE ICH DIESE WEITERBILDUNG MACHEN?

Übergewicht (BMI > 25) gehört heute zu den häufigsten Ursachen körperlichen und seelischen Leidens in der westlichen Welt (Diabetes, Herz/Kreislauf, Gelenke, Depressionen etc. Weltweit sind mehr als 200 Millionen Männer und fast 300 Millionen Frauen adipös – und die Menschheit wird immer dicker: Seit 1980 hat sich die Zahl fettleibiger Menschen mehr als verdoppelt. Mittlerweile belegt starkes Übergewicht und seine Folgen Platz sechs der weltweit grössten Gesundheitsrisiken. 1990 war es noch Platz zehn.

Laut dem Bundesamt für Gesundheit haben rund 37.3% der Erwachsenen in der Schweiz einen BMI von ≥ 25. Die Krankheitskosten von Übergewicht und Adipositas inkl. Folgekrankheiten haben sich seit 2004 von 2‘648 Mio. auf 5‘755 Mio. Franken pro Jahr verdoppelt!
Gemäß der DEGS-Studie des Robert-Koch-Instituts (2008-2011) sind in Deutschland 67,1 Prozent der Männer und 53 Prozent der Frauen übergewichtig mit einem Body-Mass-Index (BMI) über 25 kg/qm. Adipös mit einem BMI über 30 sind 23,3 Prozent der Männer und 23,9 Prozent der Frauen hierzulande. 1998 lag der Anteil bei Männern noch bei rund 19 Prozent und bei Frauen bei 22,5 Prozent.

Laut Studien schaffen es nur 20 bis 30 % der Versuchspersonen, dauerhaft mindestens fünf Prozent ihres Körpergewichts abzunehmen. Diäten allein sind oft wirkungslos. Echte Lösungen sind gefragt!

Auch die Essstörungen Anorexie, Bulimie und Binge Eating (Essattackenstörungen ) nehmen ständig zu. Zu 90% sind junge Frauen zwischen 15 und 35 Jahren betroffen. Diese Menschen leiden oft Jahre oder Jahrzehnte lang, langwierige Psychotherapien u.a. sind oftmals wirkungslos. Echte Lösungen sind gefragt!

Diese Lösung kann Hypnose - eingebettet in einen ganzheitlichen Ansatz - bieten. In derHypnoSlim® Weiterbildung lernen Sie alles, was Sie brauchen, um Übergewicht und Essstörungen erfolgreich zu behandeln und Ihre Klienten von Ihrem Leidensweg zu befreien.

VORAUSSETZUNGEN

Diese Weiterbildung ist für Hypnosetherapeuten und setzt eine abgeschlossene Grundausbildung voraus.

Von Vorteil ist die OMNI Ausbildung, da Teile der HypnoSlim® Weiterbildung auf Prinzipien von OMNI beruhen.

 

AUSBILDUNGSINHALTE & UNTERLAGEN

Tag 1: Grundlagen

  • Ernährungsverhalten
  • Zahlen & Fakten
  • Stoffwechsel
  • Übersäuerung
  • Hormone und deren Einfluss auf Gewichtsreduktion
  • Moderne Ernährung und deren Einfluss auf Gewicht und Essverhalten
  • Praktische Übungen

Tag 2: Gewichtsreduktion

  • Die heilsame Kraft der Sprache - Abnehmen beginnt im Kopf!
  • Herkömmlicher Ansatz der Gewichtsreduktion
  • Häufige seelische Ursachen von Übergewicht
  • Stress und sein Bezug zu Übergewicht
  • Anamnese (inkl. HypnoSlim® Datenblatt)
  • Auflösen der Ursachen
  • Viele nützliche Tools und Tipps
  • Viele Praxisbeispiele
  • 1-2 Gruppenhypnosen zur Selbsterfahrung
  • Inkl. vieler Manuskripte

Tag 3: Essstörungen

  • Adipositas
  • Anorexia nervosa (Magersucht)
  • Bulimia nervosa (Bulimie)
  • Binge Eating (Essattackenstörung)
  • Stress und sein Bezug zu Essstörungen
  • EPS Modell (Emotional-Physiologisches Stressmodell - © Sandra Blabl)
  • Ganzheitliche Therapie bei Essstörungen
  • Erfahrungen aus diversen Weight Loss Seminaren der NGH Convention in den USA
  • Unterstützung beim Marketing als HypnoSlim®-Spezialist/In

 

Unterlagen:
Alle Seminar-Teilnehmer erhalten ein ausführliches Seminarmanuskript inkl. dem HypnoSlim®-Datenblatt und vielen HypnoSlim®-Manuskripten.

ZERTIFIKAT & WEITERBILDUNGSPUNKTE

Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat, sowie 24 Stunden Weiterbildungspunkte (gültig auch für NGH Weiterbildung - CEUs).

Sie dürfen sich HypnoSlim®-Spezialist/In nennen.

HYPNOSLIM® INSTRUKTOREN

SANDRA BLABL

HypnoSlim® Expertin

Sandra führt Weiterbildungen in der Schweiz und in Deutschland durch.

MICHAELA ORTMAYER

HypnoSlim® Expertin

Michaela führt Weiterbildungen in Deutschland durch.

DATEN DER HYPNOSLIM® WEITERBILDUNG

München (DE)

23.-25. September 2016

Kosten:
Frühbucherrabatt (bis 30.07.2016): Euro 550.-
Normalpreis (ab 01.08.2016):         Euro 650.-

Teilnehmerzahl: 6 bis 16

Ausbildungsort:
UCB – Unterricht & Seminare
Uwe C. Bremhorst
Rotbuchenstr. 1
81547 München
Tel. 089 645205

Hier ist der Lageplan.

Berlin (DE)

07.-09. November 2016

Kosten: Euro 550.-

Im Rahmen des 4. internationalen Hypnosekongress.

hypnose_kongress transparent_kl

Ausbildungsort:
Hotel ANDEL’S BERLIN
Landsberger Allee 106
10369 Berlin
T: +49 30 453 053 0
info.andels-berlin@viennahouse.com

Hier ist der Lageplan.

KOSTEN IM ÜBERBLICK

Die HypnoSlim Weiterbildung kostet CHF 850.-

Beachten Sie auch den jeweiligen Frühbucherrabatt bis 1 Monat vor der Weiterbildung.
Bei rechtzeitiger Buchung bezahlen Sie nur CHF 750.-

Verpflegung:
inkl. Kaffeepause Vormittag und Nachmittag mit Kaffee, Tee, Fruchtsäfte, Früchtekorb, sowie Mineralwasser im Tagungsraum. Das Mittagessen kann in umliegenden Restaurants eingenommen werden (Selbstzahlung).

WAS HYPNOSLIM® TEILNEHMER SAGEN

Das Seminar ist umfassend und hat Hand & Fuss. Sehr gute Werkzeuge, Unterlagen sind sehr ausführlich und verständlich. Sandra ist eine sehr unterhaltsame und begeisterungsfähige Referentin. Danke vielmal, es war sehr spannend und die Zeit verging sehr schnell.

Tania Fankhauser

Die vielfältigen Erfahrungen im Bereich Ernährung von Sandra haben mich beeindruckt. Gute Kursunterlagen und viel Anregungen für die Arbeit mit HypnoSlim.

Agnes Haas

Tolle, gesamthafte Übersicht über ein sehr komplexes Thema. Viele neue Anregungen und wirklich gute, brauchbare Beispiele. Ich habe das Seminar toll gefunden! Herzlichen Dank.

Petra Kuhn

Gefallen hat mir der ganze Aufbau, die Kompetenz und Sicherheit der Seminarleiterin. Sie beantwortete alle Fragen sicher, vermittelte noch mehr Sicherheit im Umgang mit Klienten. Sehr gute Fragetechnik für die Praxis anwendbar.

Brigitta Scherrer

Für mich war es sehr toll, klar verständlich und einladend, alles gleich auszuprobieren. Es hat mir die Augen über MICH geöffnet. Ich arbeite an mir, damit es mir besser geht.

Sibylle Dietschi

Begeistert hat mich die Art und Weise, wie Sandra es vorgetragen hat. Das Dossier absolut perfekt, hervorragender roter Faden. Viele gute Praxisbeispiele aus dem Praxis-Alltag von Sandra. Man kann vieles gut nachvollziehen und umsetzen.

Tanja Klaus

Hypnosecenter
Poststrasse 2
CH-8307 Effretikon

T: +41 79 261 78 42
E: office@hypnose.net

ISO9001

Seriösität & Qualität -
Hypnoseausbildung mit ISO 9001 Zertifikat

HypnoSlim® Therapie

Schnell zu Ihrem Wunschgewicht

HYPNOSLIM® ERMÖGLICHT IHNEN EFFIZIENT UND NACHHALTIG

  • Ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen und beizubehalten.
  • Ihre Ernährung zugunsten einer Reduktion körperlicher Symptome dauerhaft umzustellen.
  • Festgefahrene Essensmuster aufzulösen und sie durch neue und gesündere zu ersetzen.
  • Echten Hunger von Esslust / Gluscht zu unterscheiden.
  • Gedanken loszulassen, die sich zu häufig ums Essen oder Nicht-Essen und ums Abnehmen drehen.

WAS IST HYPNOSLIM®?

HypnoSlim® ist ein hocheffizientes, nachhaltiges Konzept zur dauerhaften Gewichtsabnahme. HypnoSlim® ermöglicht Ihnen auf nachhaltige Weise ganzheitlicher zu leben und dadurch zu einem natürlichen und genussvollen Essverhalten zu finden.

Viele Menschen haben verlernt, auf ihr Bauchgefühl zu hören, das einem signalisiert, wann man satt und wann man hungrig ist. Immer häufiger essen wir aus Vergnügen, Langeweile, Stress, Frust, Appetit oder in Gesellschaft. Dabei überhören wir unsere natürlichen Bedürfnisse, und ungünstige Verhaltensmuster setzen sich fest. Langfristig abnehmen kann aber nur, wer diese Verhaltensmuster auflöst und so lernt, sein Essverhalten dem Bauchgefühl anzupassen.

Übergewicht ist (meist) kein rein körperliches Problem. Dahinter verbirgt sind oft eine weitere Bedeutung wie Kummerspeck oder ein Schutzpanzer. Daher fällt es vielen Menschen so schwer, dauerhaft abzunehmen. Die Gedanken kreisen ständig ums Essen und Nicht-Essen, um Kalorien und Gewicht. Wenn dann nach einigen Kilo Gewichtsverlust der Jo-Jo-Effekt eintritt, herrschen Frust und Enttäuschung über den Misserfolg. Mit Hypnose werden gezielt genau die Ursachen aufgelöst, die das Abnehmen und das Halten des Wunschgewichts bisher verhindert haben.

Besonders wichtig ist dies, wenn Sie krankheitsbedingt abnehmen möchten, z.B. bei Diabetes mellitus, Herz/Kreislaufbeschwerden, Gicht, Arthrose/Arthritis und so weiter.  Denn viele unserer sogenannten Zivilisationskrankheiten sind u.a. die Folge einer Ernährungsweise, die massgeblich von unserer Umgebung geprägt ist. Nahrungsmittel sind nahezu immer und überall verfügbar, und viele davon sind konserviert oder industriell so stark bearbeitet, dass sie denaturiert sind. Zudem neigen wir durch den Überfluss dazu, zu viel, zu oft (Gluscht) und zu unausgewogen zu essen. Dies kann zu Übergewicht und damit verbundenen gesundheitlichen Einbussen führen. Bereits eine Gewichtsreduktion von 5 - 10 kg kann wesentliche gesundheitliche Vorteile bringen!

SIE ESSEN WENIG, NEHMEN DENNOCH NICHT AB?

Zum einen kann hier eine mentale Blockade vorliegen, d.h. Ihr Unterbewusstsein ist der Überzeugung, dass Sie einen "Schutzschild" benötigen. Zum anderen liegt dies sehr wahrscheinlich zusätzlich am Stoffwechsel (sofern Schilddrüsenstörungen ausgeschlossen sind). Jeder Mensch hat einen individuellen Grundumsatz, das ist die Menge an Energie, den Sie in 24 Stunden ohne Bewegung bei gleichbleibender Körpertemperatur verbrauchen. Dazu kommt der Energieverbrauch durch Ihre Aktivitäten.

Durch Diäten und reduzierte Nahrungszufuhr kann der Stoffwechsel auf ein "Notprogramm" umschalten, d.h. der Grundumsatz wird reduziert und Sie verbrennen weniger Kalorien. Dies ist ein Schutz vor Abmagerung und Verhungern, der seit der Steinzeit in unsere Körper einprogrammiert ist.

Sobald Sie nach einer Diät und/oder Gewichtsabnahme wieder mehr essen (oder in alte Verhaltensmuster zurück fallen), passt sich der Stoffwechsel aber nicht unbedingt wieder mit an (es könnte ja sein, dass bald wieder eine "Hungerphase" kommt), was zu einer schnellen Gewichtszunahme führt - oftmals wiegt man dann mehr als vor der Diät. Dies ist der berüchtigte und gefürchtete Jo-Jo-Effekt. Und das Fazit lautet irgendwann: Sie haben DANK der Diäten zugenommen!

Gerne helfe ich Ihnen, aus dieser Spirale herauszukommen. Zusätzlich zur Hypnose betreue ich Sie ganzheitlich, Ihren Stoffwechsel mit natürlichen Methoden sanft anzuregen und wieder auf den natürlichen Grundumsatz zu bringen.

Essstörungen

In der Schweiz nehmen Magersucht (Anorexie), Ess-Brechsucht (Bulimie) und Esssucht (Binge Eating) ständig zu. Zwischen 10'000 und 50'000 Personen sind betroffen – zu 90% junge Frauen zwischen 15 und 35 Jahren (Quelle: Arbeitsgemeinschaft Ess-Störungen AES).

Essstoerungen Hypnose

Mit Essstörung bezeichnet man eine Verhaltensstörung mit meist ernsthaften und langfristigen Gesundheitsschäden. Zentral ist die ständige gedankliche und emotionale Beschäftigung mit dem Thema „Essen“. Sie betrifft die Nahrungsaufnahme oder deren Verweigerung und hängt mit psychosozialen Störungen und mit der Einstellung zum eigenen Körper zusammen (Psychosomatik). (Quelle: Wikipedia)

Essattacken und zwanghafter Heisshunger

Essattacken, Essanfälle, Fressattacken, Fressanfälle, Heisshungerattacken...wie auch immer Sie es nennen, treten vielfach abends oder gar in der Nacht auf. Bei diesen Essattacken werden teils riesige Mengen an Essen in grosser Geschwindigkeit hinuntergeschlungen. Es geht dabei keineswegs um Hunger. Betroffene berichten von einer unersättlichen Gier, einem inneren Zwang, der jeglichen vernünftigen Gedanken ausschaltet.

Menschen, bei denen sich daraus eine Bulimie entwickelt hat, ergreifen Gegenmassnahmen (z.B. Erbrechen, Abführen, exzessiven Sport, extreme Diäten zwischen den Essattacken), um ihr Gewicht einigermassen zu halten. Beim sogenannten Binge Eating werden keine Massnahmen getroffen, die Betroffenen nehmen daher stetig zu. Schuld, Scham, Minderwertigkeitsgefühle und ein stetig sinkendes Selbstwertgefühl sind sozusagen Nebenwirkungen dieses Kreislaufs. Auch physische Schäden und Symptome können mit der Zeit durch diese Extrembelastung des Körpers entstehen.

HERKÖMMLICHE BEHANDLUNGSANSÄTZE

Auf der einen Seite werden Ernährungspläne erstellt, an die man sich halten soll, um tagsüber ausgewogen und ausreichend zu essen, so dass es abends/nachts zu keinen Heisshungerattacken mehr kommt. Jedoch wird meist eine Ernährungsweise empfohlen, die die Heisshungerattacken sogar noch verstärkt!

Auf der anderen Seite kommen Psychotherapie, familientherapeutische Behandlungsprogramme, Verhaltenstherapie bis hin zu medikamentöse Therapie (z.B. Antidepressiva) zum Einsatz.

All diese Massnahmen, auch wenn sie kombiniert werden, helfen oft nur langsam oder nicht vollständig!

MEIN BEHANDLUNGSKONZEPT

Durch meine Arbeit mit hunderten Patientinnen, die jahrelang oder oft gar jahrzehntelang an diesen schier unbezwingbaren Heisshungerattacken gelitten haben, fand ich die wahren Zusammenhänge von Geist und Körper, die zu diesem Verhalten führen. Aus diesen Erfahrungen heraus habe ich ein Behandlungskonzept entwickelt, das sowohl die psychisch-emotionalen Ursachen (egal, wie lange diese zurück liegen) als auch deren Einfluss auf die biochemischen Abläufe im Körper behandelt.

Das Behandlungskonzept beinhaltet drei Säulen:

  1. Hypnosetherapie zur Auflösung der seelisch-emotionalen Ursachen
  2. Natürliche Balancierung der Biochemie im Gehirn und Körper
  3. Angepasste Ernährung, die Punkt 2 unterstützt

DIABETES MELLITUS

Der Diabetes mellitus, auch als "Zuckerkrankheit" bekannt, ist eine chronische Stoffwechselerkrankung, die sich in einem erhöhten Blutzuckerspiegel äussert. Dieser entsteht durch einen absoluten Mangel an Insulin (Diabetes mellitus Typ 1) oder durch eine verminderte Wirkung (relativer Mangel) des Insulins (Diabetes mellitus Typ 2). Insulin ist ein Hormon, das von den Betazellen der Bauchspeicheldrüse gebildet wird und spielt bei der Regulierung des Blutzuckerspiegels die wichtigste Rolle. Insulin ist wie ein Schlüssel, der bewirkt, dass sich die Zellen für die Aufnahme von Zucker (Glukose) öffnen. In den Zellen wird der Zucker in Energie für den Körper umgewandelt.

Die meisten Menschen erkranken an einem Diabetes Typ 2 (etwa 90 %), Diabetes Typ 1 tritt bei ungefähr 10 % der Betroffenen auf.

In der Schweiz leiden ca. 350'000 Menschen an Diabetes, davon sind rund 320'000 Typ-2-Diabetiker.
(Quelle: SDG-ASD)

DIABETES UND PSYCHISCHE ERKRANKUNGEN: GEFÄHRLICHE KOMBINATION

Depression, Demenz und Angststörungen: Psychische Leiden und Diabetes sind enger miteinander verknüpft, als viele ahnen. Wie kaum eine andere körperliche Erkrankung hängt ihr Verlauf besonders eng mit der psychischen Gesundheit des Patienten zusammen. Demenz, Depression, Sucht, Ess- und Angststörungen treten unter Diabetes-Patienten häufiger auf. Sie behindern eine effektive Behandlung des Diabetes und können daher Folgeschäden oder Komplikationen verursachen - und das Leben verkürzen. Dies berichtet der Spiegel Online – lesen Sie den ganzen Artikel über Diabetes mellitus.

Die herkömmliche Behandlung von Diabetes kann mit Hypnose sehr gut unterstützt werden. Vor allem hilft Hypnose massgeblich, das Essverhalten in gesunde Bahnen zu lenken und Gewicht abzunehmen. Ich unterstütze Sie gerne dabei.

Herzliche Grüsse
Sandra Blabl

DIABETES MELLITUS TYP 2

Rund 90% der Diabetiker sind vom Typ 2, das bedeutet nicht-Insulin-abhängiger Diabetes. Da im Frühstadium des Diabetes Typ 2 kaum äusserliche Anzeichen und Symptome auftreten, wird er oft erst entdeckt, wenn die ersten Komplikationen der Erkrankung wie z.B. schlecht heilende, infektionsanfällige Wunden oder Sehstörungen auftreten.

Behandelt wird Typ-2-Diabetes mit einer ausgewogenen Ernährung, die durch regelmässige körperliche Aktivität unterstützt wird. Wenn sich die erhöhten Blutzuckerwerte mit diesen Massnahmen nicht normalisieren lassen, werden Tabletten eingesetzt. Wird auch damit keine gute Blutzuckereinstellung erreicht, wird eine Therapie mit Insulin notwendig.

Und genau hier setzt die Hypnosetherapie an, mittels der man die oben beschriebene Behandlung unterstützen kann. Hypnose verbessert Ihre Selbstkontrolle und hilft Ihnen bei der Umstellung auf eine angepasste Ernährungsweise. Zudem unterstützt Sie Hypnose, Ihren körperlichen Aktivitätslevel sanft aber kontinuierlich zu steigern, so wie es individuell für Sie gut ist. So ist es möglich, dass Hypnose zu einer Reduzierung Ihrer Symptome beiträgt, indem Sie Gewicht abnehmen.

Stress, Angst, schlechter oder zu wenig Schlaf sowie Schmerzen führen zu einer Erhöhung des Blutzuckerspiegels. Mit Hypnose lernen Sie zu entspannen, Ihre Angst einzudämmen, besser und länger zu schlafen und Ihre Schmerzen zu verringern. So ist eine Reduzierung des Blutzuckerspielgels möglich, zudem benötigen Sie weniger oder keine Schlaf- und Schmerzmittel mehr. Im Idealfall ist keine Therapie (mehr) mit Insulin oder anderen Medikamenten nötig.

WIE KANN HYPNOSE IHNEN HELFEN?

Sie können besser mit Ihrer Situation als Diabetiker umgehen. Sie lernen, inneren Stress  und eventuelle Angst zu reduzieren, was eine Senkung des Blutzuckerspiegels bewirkt.

Sie werden sanft motiviert, sich mehr zu bewegen und Spass daran zu gewinnen, was sich positiv auf die Gewichtsabnahme auswirkt.

Sie werden bei der Ernährungsumstellung untertstützt, indem sich Ihr Unterbewusstsein auf neue Ernährungsgewohnheiten umstellt. Dies führt automatisch zur Gewichtsabnahme und zur Senkung des Blutzuckerspiegels.

Hypnose fördert den Schlaf und reduziert Schmerzen, was oftmals zu einer Senkung des Blutzuckerspiegels führt.

Und schliesslich kann Hypnose das Gedächtnis verbessern, so dass Sie daran denken, regelmässig nach eventuellen Verletzungen zu schauen und Ihre Medikamente einzunehmen.

Dieses Vorgehen beeinträchtigt Ihre schulmedizinisch getroffenen Massnahmen in keiner Weise. Aber kontrollieren Sie unbedingt 3 mal täglich Ihren Blutzuckerwert, sobald Sie mit der Hypnosetherapie begonnen haben - denn es ist oftmals der Fall, dass deutlich weniger bis keine Medikamente mehr benötigt werden!

Alle Informationen zur HypnoSlim® Hypnosetherapie

HYPNOSLIM® ABLAUF

ERSTTERMIN

1. Vorgespräch und Anamnese
Hier besprechen wir zuerst Ihre gesundheitliche Situation sowie Ihre bisherigen Essgewohnheiten. Danach erkläre ich Ihnen ganz genau noch einmal alle Details zur Hypnose, der eigentlichen Therapie und Ihrer persönlichen Rolle und Verantwortung darin. Dies kann bei einer Erstkonsultation gut 30-60 Minuten dauern.

2. Abklärung aller noch offener Fragen seitens Klient
Hier können Sie alle Fragen stellen, die Sie noch zur Hypnose und zur Therapie haben, und bekommen diese auch offen und ehrlich beantwortet.

3. Definition der Ziele und Erwartungen des Klienten
Welches Resultat erwarten Sie genau von der HypnoSlim® Behandlung?

4. Eigentliche Hypnosetherapie
Diese dauert ca. 30-75 Minuten.

5. Nachgespräch
Hier besprechen wir, wie Sie nun den Prozess der Gewichtsabnahme auch auf körperlicher Ebene unterstützen können, indem Sie Ihre Essgewohnheiten anpassen, den Körper entschlacken und sich gezielt mehr bewegen. Es ist jedoch sehr wichtig, dass Sie Eigenverantwortung übernehmen und mitarbeiten.

Für diesen Ersttermin sollten Sie also 2-3 Stunden einrechnen.

FOLGETERMINE

1. Feedback und Fragen seitens Klient
Wir besprechen zuerst Ihre Erfahrungen seit dem letzten Termin. Was hat sich geändert? Wie fühlen Sie sich? Welche Fragen sind aufgetaucht?

2. Eigentliche Hypnosetherapie
Diese dauert ca. 30-45 Minuten

3. Nachgespräch
Hier besprechen wir, wie Sie Ihre persönlichen Essgewohnheiten unter Einbeziehung Ihrer allgemeinen Lebenssituation und Ihrer Gewohnheiten (soziales Umfeld) weiter anpassen können.

Für einen Folgetermin sollten Sie eine Stunde einrechnen.

INHALT DER HYPNOSLIM® SITZUNGEN

HypnoSlim® hilft Ihnen u.a.,

  • aufhören zu Essen, wenn Sie satt sind
  • langsamer zu essen
  • nur bei echtem Hunger zu essen
  • kleinere Portionen zu essen
  • sich gesündere Essensgewohnheiten anzueignen
  • Ihr Verlangen nach Junk Food und Süssem zu reduzieren
  • den Stoffwechsel anzuregen
  • mehr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein zu erhalten
  • ein positives Selbstbild von sich selbst zu bekommen
  • Stress und Spannungen abzubauen

Es wird viel Wert darauf gelegt, Stress und Spannungen abzubauen - denn Stress macht dick!

Wenn das Gehirn das „Stress-Signal“ empfängt, reagiert es immer auf dieselbe Art und Weise, egal ob man sich stark erschrickt, langwierige Sorgen mit Familienangehörigen hat, einen verständnislosen Vorgesetzten etc: es informiert blitzschnell die Nebennierenrinde, um Adrenalin und Cortisol auszuschütten.

Zusammen mit dem Adrenalin reguliert Cortisol den Blutzuckerspiegel. Beide lassen den Blutzuckerspiegel ansteigen, damit erhöht sich auch der Anteil vom Insulin. Bei einem hohen Insulinspiegel wird jedoch die Fettverbrennung gebremst und stattdessen die Kohlenhydratverbrennung beschleunigt. Denn schliesslich ist der Körper darauf programmiert, schnellstmöglich viel Energie für die Stressbelastung bereit zu stellen. Bei Stressalarm mit Adrenalin- und Cortisolausschüttung wird zudem Blut aus den Verdauungsorganen heraus und vermehrt in die Muskulatur und das Herz geleitet. Vorgänge wie Verdauung, Absorption und Ausscheidung werden damit gebremst. D.h. JEGLICHER Dauerstress wirkt einer Gewichtsreduktion entgegen!

TERMINE & KOSTEN

Ersttermin
Eine Erstsitzung dauert - inkl. Vorgespräch und Anamnese - normalerweise zwischen 2,5 und 3 Stunden.

Kosten Erstsitzung:
Yves Schaffner: pauschal 450.- CHF
Sandra Blabl: pauschal 550.- CHF

Folgetermine
Für Folgetermine sollten Sie je noch eine Stunde einrechnen.

Kosten Folgesitzung:
Yves Schaffner: 175.- CHF pro Stunde
Sandra Blabl: 175.- CHF pro Stunde

Zahlung
Bitte alle Beträge vor Ort in bar entrichten. Danke für Ihr Verständnis.
Gerne geben wir Ihnen eine Quittung/Beleg.

Krankenkassen
Die Hypnosetherapie wird von den Krankenkassen leider (noch) nicht anerkannt. In Einzelfällen wurde Hypnosetherapie aus Kulanzgründen übernommen, bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Versicherer.

Verhinderungsfall
Es kann immer mal was dazwischen kommen. Bitte denken Sie aber daran, sich im Verhinderungsfalle mindestens 48 Std. vor Ihrem vereinbarten Termin abzumelden, da Ihnen ansonsten die Sitzung verrechnet wird.

HYPNOSLIM® HYPNOSETHERAPEUTEN

SANDRA BLABL

HypnoSlim® Expertin

Sandra behandelt im
Hypnosecenter in Effretikon alle Arten von Essstörungen.

YVES SCHAFFNER

HypnoSlim® Spezialist

Yves betreut im alle Themen rund ums Abnehmen inkl. Diabetes Mellitus Typ 2.

DAS HYPNOSECENTER IN EFFRETIKON

Es ist uns ein wichtiges Anliegen das Image der Hypnose zu fördern und ihr ein modernes, fortschrittliches Gesicht zu geben. Dies beinhaltet natürlich eine zeitgemässe, freundliche und vorallem bequeme Einrichtung.

Weg von dem unter umständen angestaubten, unseriösen oder verklärten Image, hin zu dem was die Hypnose wirklich ist: ein hocheffizientes Werkzeug um Menschen bei der Bewältigung ihrer Probleme und Herausforderungen zu helfen. Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg eine geeignete Lösung zu finden.

HYPNOSE & HYPNOSETHERAPIE

Detaillierte, umfassende Antworten auf die meistgestellten Fragen finden Sie hier:

FRAGEN & ANTWORTEN

 

Wie viele Sitzungen benötige ich?

Die Anzahl der Sitzungen ist individuell. Erfahrungsgemäss sind es eine bis drei Sitzungen. Bitte buchen Sie zusammen mit dem Termin für die Erstsitzung einen Folgetermin ca. 2 Wochen später. Sollte dieser nicht benötigt werden, wird er kostenlos storniert.

Soll ich mich vorbereiten auf den Termin?

Das brauchen Sie nicht zu machen. Wir besprechen alles vor Ort.

Andrea F. aus Zürich
Liebe Frau Blabl Es geht mir sehr gut, ich hab in den letzten 3 Monaten die ersten 10 Kilo geschafft und es fällt mir gar nicht schwer. Es freut mich immer, wenn ich Sonntags auf die Waage gehe und kleine Erfolgserlebnisse habe. Ich danke Ihnen. Gruss
Hajo
Hallo Sandra Für Deine professionelle, respektvolle und sehr angenehme Art und Weise, die Hypnose bei mir durchgeführt zu haben, danke ich Dir vom ganzen Herzen! Bereits den zweiten Nacht bin ich nicht mehr aufgestanden um Süsses zu essen! Wie in der Hypnose und auch jetzt brauche ich die Befriedigung dieser Lust auf Süsses während der Nacht nicht mehr. Die Vergebung, insbesondere den Mann meiner Mutter, war und ist etwas wunderbares und hat mich bis in diesem Moment sehr gut getan: Befreiend, für meinen Geist und Nacken. Ich bin echt erstaunt wie viel Positives diese Hypnose unter Deiner Führung ausgelöst hat. Es tönt vielleicht ein wenig kitschig zu sagen, dass für mich ein neues Leben angefangen hat. Jedoch es fühlt sich so an, deutlich unbeschwerter. Nochmals tausend Dank! Nun wünsche ich Dir ein sonniges Wochenende, lieber Gruss
Andrea Kuoni
Liebe Sandra VIELEN VIELEN VIELEN DANK!! Die zweite Sitzung hat Ihre Wirkung nicht verfehlt.. ich habe ein völlig neues Lebens- und Bauchgefühl.. Genau so habe ich mir einen "gesunden" Umgang mit Nahrung immer vorgestellt.. Ich fühle mich so befreit und gelöst und es fühlt sich alles so selbstverständlich und natürlich an.. Ich habe mal Lust (und zwar so richtig dolle) auf Gemüse und Früchte, mal auf ein Stück Schokolade, dann ist aber auch gut.. Ich fühle wenn ich satt bin.. ich kann wieder Schokolade und Süsses zu Hause haben und 2-3 Tage (weil ich einfach keine Lust darauf habe, nicht weil ich mich zwinge es nicht zu essen.. also keine Kontrollausübung) nichts davon essen.. Und ich sehe mich auch sonst mit ganz anderen Augen.. ich fühle mich aus dem tiefsten inneren attraktiv, schön und wohl.. Es ist UNBESCHREIBLICH.. Ich finde nicht die passenden Worte, die es mir ermöglichen würden, vollumfänglich zum Ausdruck bringend WIE DOLL DANKBAR ich für diese neue Erfahrung bin. Für dich ist das was ich hier beschreie wahrscheinlich ein alltägliches Phänomen in deiner Arbeit mit Klienten.. für mich persönlich ist es einfach nur ein WUNDER bei dem Du mitgeholfen hast und wofür ich dir immer unendlich dankbar sein werde.

Hypnosecenter
Poststrasse 2
CH-8307 Effretikon

T: +41 79 261 78 42
E: office@hypnose.net

ISO9001

Seriösität & Qualität -
Hypnosetherapie mit ISO 9001 Zertifikat

HypnoSlim® Produkte

Gewichtsmanagement & Abnehmen mit Hypnose

TOP