HypnoEFT & EFT3

mit Dr. Marc Muret

Hypnose.NET organisiert: HypnoEFT & EFT3

mit Dr. Marc Muret, in Effretikon am 6. - 7. Oktober 2017 & 26. - 27. Januar 2018

Mehr über EFT3 & HypnoEFT

Was ist EFT3:

EFT3 (entwickelt in 2011) ist eine neuere Version von EFT. Statt, wie mit EFT das Problem in der ersten Person zu benennen (“ich bin …”) und gleichzeitig nur auf sich zu klopfen, fügt EFT3 drei dissoziative Elemente dazu.  Das Problem und die Affirmation werden in der dritten Person formuliert. Gleichzeitig zu dem einseitigen Klopfen auf dem Patienten klopft der Klient/Patient auf ein imaginäres Double. Mehrere Doubles können gleichzeitig “auf der Bühne” sein. Sie stellen die verschiedenen Energiezustände (Energy States) der Person. Diese Spaltung ermöglicht eine klare Arbeit auf der Ebene der Persönlichkeitsanteile. Die Visualisierung von imaginären Ressourcen (Helfer, erwachsene Doubles, …) ermöglicht eine bessere Reprogrammierung, die den Patienten/Klienten stärkt (empowerment). Durch diese technische Änderung kann der/die TherapeutIn präziser, schonender und sicherer mit einem Trauma arbeiten.

Was ist HypnoEFT:

Synergie! Schnell und effizient ein Problem zu lösen, das möchte jeder Therapeut, Coach oder Lebensberater. Genau das bieten EFT (Emotional Freedom Techniques) und Hypnose an. Und wie wäre es, die beiden Methoden zu verbinden, um die Einfachheit und die Eleganz des EFT mit der Geschwindigkeit und Tiefe der Schnellhypnose zu kombinieren? Willkommen bei HypnoEFT!

Inhalte des Seminars:

Dieser 4-tätige Kurs für HypnotherapeutInnen beinhaltet 2 Module à 2 Tage. Im ersten Modul lernt der/die TeilnehmerIn Schnellhypnose und EFT (emotional freedom techniques auch als Klopf- oder Meridiantherapie bekannt) zu kombinieren. HypnoEFT erlaubt eine sanfte Induktion, eine rasche Auflösung von Blockaden während der Trance und einen optimalen « low input » Heilungsprozess. Dann lernt er/sie EFT3©, eine dissoziative Technik, die das Beste von EFT, Hypnose, NLP und Parts Therapy in einem neuen Ansatz (2011) vereint (siehe www.eft3.com).

Im zweiten Modul wird demonstriert und geübt, wie man mit HypnoEFT3© und dem „Energy States“ Modell komplexe Situationen lösen kann. Diese Lösungsorientierte Arbeit ist sehr kreativ, humorvoll und vielfältig. Das intensive Training beinhaltet Theorie, Demos und Übungen. Es ist praxisorientiert und für TeilnehmerInnen mit Erfahrung in Hypnose gedacht.

Der Referent:

Dr. med. Marc Muret

Psychiater und Psychotherapeut FMH (www.drmuret.ch) mit eigener Praxis seit 1983 in Zürich. DeGPT Spezialist für Psychotraumatologie, NLP Master, EMDR Practitioner, NGH Hypnotherapeut (OMNI). Er unterrichtet u.a. HypnoEFT, EFT3 und Psychotraumatherapie. Seit 2014 hat er regelmäßig Workshops über an den Hypnosekongressen (Zürich/Berlin/London) angeboten. « Speaker of the year » (Hypnosekongress Berlin 2016).

Alle Infos auf einen Blick

Datum: 6. - 7. Oktober 2017 & 26. - 27. Januar 2018 (die beiden Module sind nur als ganzes Training buchbar.)

Zeit: jeweils 10 - 18 Uhr (inkl. Pausen)

Preis: 1160.- CHF  (inkl. ausführlichen Unterlagen und inkl. Pausenverpflegung, jedoch ohne Mittagessen).

Frühbucherrabatt: 990.- CHF für Anmeldungen/ Einzahlungen bis 5. September 2017

Seminarort: Hypnosecenter Effretikon. Das Zentrum ist 2’ vom Bahnhof entfernt. Parkplätze und Restaurants in der Nähe.

Kontakt Referent: drmuret@eft3.com oder Tel. +41(0)44 383 81 80 (11.00-12.00)

Informationen für Seminarteilnehmer

Anreise:

Bahn:  nur 50 Meter vom Bahnhof Effretikon
Auto:  Parkplätze sind direkt vor und neben dem Gebäude vorhanden, jedoch limitiert. Weitere Parkplätze in der Umgebung findet man beim Bahnhof oder im Einkaufszentrum (ca. 5 Minuten zu Fuss gut zu erreichen).
Flughafen Zürich ist nur 10 Minuten mit der Bahn entfernt.

Hotels:

Aparthotel Sonne Effretikon - 50 Meter vom Trainingscenter (normalerweise mind. 3 Übernachtungen)
Hotel Rubus in Effretikon - 400 Meter vom Trainingscenter
Motel Fehraltorf - gut auch mit der Bahn zu erreichen
Hotel Wallberg in Volketswil - mit Auto gut zu erreichen

Weitere Hotels in Winterthur & Zürich:  Swoodoo oder Hotels

Restaurants:

viele verschiedene Restaurants in der näheren Umgebung, von Pizza über Thai, Italienisch, das Migros Restaurant im Zentrum oder gediegen in der QN Bar/Restaurant bis hin zum Bahnhofskiosk und Dönerstand.

Sichern Sie sich gleich Ihre Teilnahme

ISO9001

Seriösität & Qualität -
Weltweit die erste
ISO 9001
zertifizierte Hypnoseausbildung

TOP