Rückführung in das Zwischenleben

mit Markus Lehnert

Hypnose.NET organisiert: Rückführung in das Zwischenleben

mit Markus Lehnert, in Effretikon vom 1. - 4. März 2018

Rückführung in das Zwischenleben

Dieses Seminar führt Sie über die Grenzbereiche des menschlichen Lebens hinaus und lässt Sie wieder mit der eigenen unsterblichen Seele in Verbindung treten. Dieses Seminar vermittelt Ihnen das Wissen und die Fähigkeiten, Patienten bzw. Klienten in einen höheren Bewusstseinszustand (Überbewusstsein) zu führen und eine Brücke zwischen den einzelnen Inkarnationen schlagen zu lassen. Sie lernen, was nach dem Tod passiert, was unter Jenseits zu verstehen ist, die Besonderheiten der spirituellen Welt, welche Rollen verschiedene Wesenheiten in der spirituellen Welt einnehmen, den individuellen Sinn des Lebens und die Aufgaben im aktuellen Leben mit Ihren Klienten zu erschließen sowie die größeren Zusammenhänge zu entdecken. Somit ist die Rückführung in das Zwischenleben sowohl eine sehr tiefgehende Ergänzung als auch eine bedeutende Weiterentwicklung der Rückführung in vergangene Leben.

Ziel dieses Seminars ist es, die notwendigen Grundlagen insbesondere rund um die Rückführung in das Zwischenleben zu vermitteln, damit Sie nach Abschluss des viertägigen Seminars über solide und fundierte Kenntnisse verfügen, um Klienten sicher, kompetent und verständnisvoll auf dieser Reise in die spirituelle Welt zu begleiten.

An wen richtet sich dieses Seminar?

Dieses viertägige Seminar richtet sich an überaus erfahrene und praktizierende Hypnosecoaches und Hypnosetherapeuten sowie Absolventen des Seminars Rückführung in vergangene Leben, die ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in Hypnose um die sehr anspruchsvollen spirituellen Rückführungen erweitern möchten.

Themen / Inhalte des Seminars:

  1. Bearbeitung von Fragen und Problemen, die in Ihrer Arbeit mit Hypnosetherapie nach dem Seminar Rückführung in vergangene Leben aufgekommen sind
  2. Einführung in Spirituelle Rückführungen
    - Rückführung in das Zwischenleben vs- Kontaktaufnahme mit (verstorbenen) Seelen vs. Geistanhaftung
    - Nahtoderlebnisse vs. Rückführung in das Zwischenleben
    - Grundlagen der spirituellen Welt
    - Struktur der spirituellen Welt
    - Gründe für Wiedergeburt
    - Entwicklungsprozess von Seelen, inkl. Hybridseelen
  3. Rückführung in das Zwischenleben
    - Aufbau einer Rückführung in das Zwischenleben
    - Treffen mit Seelenführern und anderen geistigen Wesenheiten
    - Reflexion von aktuellem Lebens mit Seelenführern
    - Reflexion von vergangenem Leben und aktuellem Leben mit Rat der Weisen
    - Aufeinandertreffen mit Seelengruppen und Seelenverwandten
    - Auswahl des neuen Lebens und des neuen Körpers
    - Prozess der Wiedergeburt
    - Mit Blockaden umgehen und diese überwinden
  4. Verstorbene oder noch lebende Seelen
    - Kontaktaufnahme mit Seelen
    - Unterschied zwischen eigenständiger Sitzung und Teil einer umfassenden Rückführung in das Zwischenleben
  5. Anhaftende (erdgebundene) Energien / Geistanhaftung
    - Unterscheidung von Wesenheiten
    - Gründe für Anhaftungen
    - Loslösung solcher Anhaftungen
  6. Aktuelle Forschungsergebnisse zur spirituellen Welt

Teilnahmevoraussetzungen

  • Nachweis über mindestens 150 Stunden formalen Hypnosetrainings
  • Erfolgreicher Abschluss des Seminars "Rückführung in vergangene Leben (Hypnose 5)" im Rahmen der Ausbildungsreihe von Spirituelle Hypnose oder von Hypnose.NET
  • Dokumentation von mindestens
    - 20 qualifizierten Hypnosesitzungen
    - 5 erfolgreichen Parts Therapy Sitzungen
    - 10 erfolgreichen Rückführungen in vergangene Leben
  • Lektüre der Bücher
    - "Die Reisen der Seelen" von Dr. Michael Newton
    - "Die Abenteuer der Seelen" von Dr. Michael Newton

Darüber hinaus erfordert die spirituelle Ausrichtung dieses Seminars ein Höchstmaß an Professionalität und setzt daher die persönliche Eignung der Teilnehmer voraus, d.h. ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und ethisch korrektem Verhalten, ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und gutes Konzentrationsvermögen.

Sollten Sie über andere Vorbildungen verfügen, sprechen Sie mich bitte im Vorfeld persönlich an. Informationsveranstaltungen, Gratis- oder Online-Kurse erfüllen die erforderlichen Voraussetzungen nicht.

Mindestalter: 30 Jahre.

Zertifizierung

Nach erfolgreichem Abschluss des Seminars erhält jeder Seminarteilnehmer ein persönliches Teilnahmezertifikat. Voraussetzung ist die pünktliche und vollständige Anwesenheit während des Seminars, eine gute Mitarbeit an allen Seminartagen, der Nachweis im Verlauf der Hypnoseausbildung über die notwendige fachliche und persönliche Eignung, sowie die zufriedenstellende Dokumentation von mindestens sieben zufriedenstellenden Rückführungssitzungen in das Zwischenleben innerhalb von sechs Monaten nach Beendigung des Seminars. Die Beurteilung dieser Voraussetzungen liegt alleine im Ermessen des Seminarleiters.

Der Referent:

Markus Lehnert

Markus Lehnert ist ein in den USA und Deutschland nach amerikanischen Standards ausgebildeter und zertifizierter Hypnosetherapeut (Certified Hypnotherapist, CHt)*, Rückführungscoach und ganzheitlicher Life Coach.

Alle Infos auf einen Blick

Frühbucherpreis: 1795.- CHF - für Anmeldungen/Einzahlungen bis 31. Dezember 2017
Normalpreis:  1895.- CHF - für Anmeldungen ab dem 1. Januar 2018

Zeiten:
Donnerstag: 9 - 19 Uhr
Freitag: 9 - 19 Uhr
Samstag: 9 - 19 Uhr
Sonntag: 9 - 16 Uhr

Austragungsort: Hypnosecenter Effretikon

Preise beinhalten:
2 Kaffeepausen pro Tag, Wasser, Unterlagen
(Mittagessen, Anfahrt und Übernachtung sind nicht im Seminarpreis enthalten)

Informationen für Seminarteilnehmer

Anreise:

Bahn:  nur 50 Meter vom Bahnhof Effretikon
Auto:  Parkplätze sind direkt vor und neben dem Gebäude vorhanden, jedoch limitiert. Weitere Parkplätze in der Umgebung findet man beim Bahnhof oder im Einkaufszentrum (ca. 5 Minuten zu Fuss gut zu erreichen).
Flughafen Zürich ist nur 10 Minuten mit der Bahn entfernt.

Hotels:

Aparthotel Sonne Effretikon - 50 Meter vom Trainingscenter (normalerweise mind. 3 Übernachtungen)
Hotel Rubus in Effretikon - 400 Meter vom Trainingscenter
Motel Fehraltorf - gut auch mit der Bahn zu erreichen
Hotel Wallberg in Volketswil - mit Auto gut zu erreichen

Weitere Hotels in Winterthur & Zürich:  Swoodoo oder Hotels

Restaurants:

viele verschiedene Restaurants in der näheren Umgebung, von Pizza über Thai, Italienisch, das Migros Restaurant im Zentrum oder gediegen in der QN Bar/Restaurant bis hin zum Bahnhofskiosk und Dönerstand.

Sichern Sie sich gleich Ihre Teilnahme

TOP