Was kann Hypnose?

Hypnose kann Ihnen in ganz verschiedenen Bereichen helfen

HYPNOSECENTER

Moderne Hypnosetherapie, die wirkt

Hypnosecenter
Poststrasse 2
CH-8307 Effretikon

T: +41 79 261 78 42
E: office@hypnose.net

ISO9001

Seriösität & Qualität -
Weltweit die erste ISO 9001
zertifizierte Hypnosetherapie

Hypnose Fachrichtungen

Untenstehend finden sie einige der häufigsten Fachrichtungen, kurz beschrieben, wo Hypnose sehr gute Resultate erzielen kann. Es lohnt sich für jeden Therapeuten, sich zu jeder einzelnen Thematik gezielt weiterzubilden und detaillierter zu informieren. OMNI Zürich Alumni sind sehr gut vorbereitet solche und andere Themen zu behandeln, können aber aus persönlicher Präferenz auf das eine oder andere Thema an eine(n) Kollegen/Kollegin verweisen. Immer unter dem Motto: "Regress to Cause & Fix it!"

Hypnose Depression BurnoutImmer häufiger wird die Diagnose "Depression" gestellt. Langwierige Therapien und allzu oft der Einsatz von Medikamenten ist dann der vor- oder eingeschlagene Weg. Ziehen Sie unbeding die Hypnosetherapie als möglichen Ansatz mit ein in Ihre Überlegungen. Oft kann schon sehr rasch nachhaltig geholfen werden oder aber eine konventionelle Therapie mit Hypnose begleitet und unterstützt werden. Ein Thema was ebenfalls in diese Kategorie fällt ist das "Burn Out" Syndrom, welches in den letzten Jahren einen dramatischen Anstieg erlebt hat und ebenfalls mit Hypnose behandelt werden kann.

Hypnose RaucherentwoehnungDer Klassiker schlechthin für die Hypnosetherapie. Bekannt seit Jahrzehnten und immer wieder auch in den Medien genannt und oft zitiert. "Solange sie einen Grund sehen zu rauchen, so werden sie auch ein Raucher bleiben - sobald sie einen Grund sehen, Nichtraucher zu werden, so werden sie auch aufhören - und dabei kann sie die Hypnose wunderbar unterstützen. Aber auch hier: gewusst wie! Die Erfolgsquote liegt bei über 80%. Wenn Sie wirklich aufhören wollen, so unterstützen wir Sie gerne dabei die Kontrolle über die Zigaretten zurück zu erhalten...und erst noch jede Menge Geld für den Urlaub oder ihr Hobby übrig zu haben

Hypnose Aengste und PhobienEin "Klassiker" unter den zu behandelnden Themen in der Hypnosetherapie. Wenn man vom Prinzip ausgeht, dass es in Wirklichkeit nur eine einzige Angst/Phobie gibt - nämlich die Angst vor der Angst - so weiss man auch wie einfach es sein kann, mit den OMNI Zürich Methoden solche Probleme zu beseitigen. Es gibt zwar dutzende von diagnostizierten Ängsten und Phobien (Schlangen, Spinnen, Platzangst, Höhenangst, Flugangst, Öffentliche Räume, Sprechangst, Schulangst, Versagens- aber auch Erfolgsangst, Spritzenangst, Zahnarztangst, etc.) - es ist aber jedesmal nur so, dass das Unterbewusstsein das Gefühl der Angst auf etwas projeziert hat und es mit dem Bewusstsein als solches wahrgenommen wird. Deshalb gibt es nur die "Angst vor der Angst". Oft können jahrelange Ängste sehr rasch und unkompliziert aufgelöst werden.

Hypnose StotternBereits in den 50-er Jahren wurde Stottern sehr erfolgreich mit Hypnose behandelt. Dave Elman war ein Meister in dieser Angelegenheit. Seine Methoden werden von uns angewendet. Warum können die meisten Stotterer in der Hypnose völlig ungehemmt sprechen? Wenn es in der Hypnose möglich ist, dann ist es auch im nicht hypnotisierten Zustand möglich. OMNI Zürich Hypnotiseure wissen wie damit umzugehen und zu helfen. Der Auslöser der zum Stottern führt ist oft der selbe oder zumindest sehr ähnlich. Die Erfolge sind erstaunlich und verblüffen nach wie vor. Es sind keine langwierigen Atem- und Sprechübungen notwendig, können aber sicher begleitend weiter besucht werden - sofern überhaupt noch notwendig.

WICHTIG

Seriöse Hypnotiseure machen keine Heilversprechungen und diagnostizieren auch keine Krankheiten. Als Hypnosetherapeut aktiviere ich mit meinen Methoden und meinem Wissen die Selbsterkennungs- und Selbstheilungskräfte des Klienten. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass meine Therapiemethoden nicht den Besuch beim Arzt noch dessen diagnostische Tätigkeit oder Behandlung ersetzen sollen und können. Dies gilt ebenfalls für die Einnahme oder das Absetzen von Medikamenten oder Therapien die Ihnen vom Arzt verschrieben und empfohlen wurden. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt.

Etiketten

"Die Etiketten", die man Patienten "auf die Stirn gedrückt hat" - wir Hypnosetherapeuten sind da, um diese auf einfache, effiziente und nachhaltige Art und Weise wieder zu entfernen:

- Abnehmen
- Allergien
- Asthma
- Rauch-Stopp
- Alkoholabhängigkeit
- Spielsucht
- Leukämie
- Multiple-Sklerose (MS)
- Schmerzen u. Krämpfe
- ADS/ADHS
- Diabetis
- Bulimie
- Anorexie
- Migräne
- Leistungs-steigerung im Sport
- Impotenz
- Sexualität allgemein
- Nägelkauen
- Konzentrations-schwächen
- Stoffwechsel-störungen
- IBS (Irritable Bowl Syndrom)
- Fertilität
- Geburtsvorbereitung
- Blockaden
- Schlafstörungen / Insomnia
- (De-) Motivation
- Trauma-bewältigung
- Unruhe
- Wer war ich früher?
- Kreativität (Künstler)
- Nervöse Ticks & Zwänge
- Rückführungen
- Zahnarztbesuche
- Stottern
- Zähneknirschen
- Ein- u. Bettnässen
- Schlafwandeln
- Hoher Blutdruck
- Vor- & Nachbereitung von OP's
- Golf / Tennis
- Panikattacken
- und vieles mehr

TOP