Kosten, Termine & Infos

Angaben zu den Kosten und weitere nützliche Hinweise

HYPNOSECENTER

Moderne Hypnosetherapie, die wirkt

Hypnosecenter
Poststrasse 2
CH-8307 Effretikon

T: +41 79 261 78 42
E: office@hypnose.net

ISO9001

Seriösität & Qualität -
Weltweit die erste ISO 9001
zertifizierte Hypnosetherapie

KOSTEN

Eine Erstsitzung dauert für Erwachsene - inkl. Vorgespräch und Anamnese - normalerweise zwischen 2 und 3 Stunden und kostet pauschal, je nach Therapeut, zwischen 450.- bis 650.- CHF*

Erstsitzung für Kinder u. Jugendliche bei S. Mosimann & C. Burch:
5-7 Jahre 290.- CHF
8-17 Jahre 390.- CHF
ab 18 Jahre 490.- CHF

Folgesitzungen werden zu 175.- CHF pro Stunde verrechnet.

* Bitte beachten Sie, dass alle Hypnosetherapeuten bei uns am Hypnosecenter ihre Preise selber festlegen und diese daher je nachdem variieren können.

Termine bei Adrian Brüngger und Hansruedi Wipf sind bei Erstterminen für Jugendliche bis 18 Jahre 550.- CHF und bei Erwachsenen bei 650.- CHF.

Ausnahme Raucherentwöhnung
Pauschal für Ersttermin 750.- CHF. Die Erfolgsquote ist sehr hoch, sofern Sie wirklich gewillt sind, aufzuhören. Dieser Preis beinhaltet eine Zweitsitzung von 1 Stunde zur Vertiefung und weiteren Verankerung der Erstsitzung, sofern notwendig und gewünscht.

Zahlung
Bitte alle Beträge in bar vor Ort entrichten. Danke für Ihr Verständnis. Seit neuestem ist es bei einigen Therapeuten auch möglich, per EC, Kreditkarte oder Postcard zu bezahlen (nähere Informationen finden Sie auf der Seite des jeweiligen Therapeuten).

Gerne geben wir Ihnen eine Quittung/Beleg. Einige Krankenkassen haben in der Vergangenheit die Kosten mitgetragen, dies ist aber eher die Ausnahme. Wir setzen uns dafür ein, dass die Hypnosetherapie Anerkennung bei den Krankenkassen bekommt.

Ersttermin
Am ersten Termin sollten Sie bis zu 2 1/2, ev. sogar 3 Stunden einrechnen. Viele Probleme können mit nur einer Therapiesitzung eliminiert werden, jedoch kann es auch länger dauern, je nach Thema und Voraussetzungen beim Klienten. Sie dürfen ab der ersten Sitzung bereits grosse Fortschritte erwarten. Wir werden Ihnen keine Langzeittherapien aufschwatzen oder verordnen. Wenn Sie Langzeittherapien suchen, dann sind wir wahrscheinlich nicht die richtigen Therapeuten für Sie.

Komplexere Themen wie Leukämie, Multiple Sklerose (MS), Alkohol, Krebs und Tumore, Borreliose, etc., benötigen eine längere Intensiv-Begleitung innerhalb eines kurzen Zeitraums. Dies immer nur als Begleitung der konventionellen, schulmedizinischen Betreuung.

Medikamente
Wann immer möglich, ist es sinnvoll 48 - 72 Stunden vor einer Hypnosesitzung Medikamente, speziell Antidepressiva auszusetzen, denn es ist wichtig auf die Gefühlsebene zu gelangen, was durch solche Medikamente verhindert werden kann. Das Ab- und Aussetzen/Unterbrechen von Medikamenteneinnahme jedoch NUR in Absprache mit Ihrem Arzt. Falls dies nicht möglich ist, kann es sein, dass es länger dauern kann, bis Erfolge sich einstellen.

Krankenkassen
Die Hypnosetherapie wird von den Krankenkassen leider (noch) nicht anerkannt. Es ist jedoch an der Zeit, dies zu überprüfen und zu ändern, denn die Hypnosetherapie ist sehr wirksam, da sie der Ursache auf den Grund geht und sich nicht mit den Symptomen beschäftigt oder endlose Gesprächstherapien beinhaltet.

Verhinderungsfall
Es kann immer mal was dazwischen kommen. Bitte denken Sie aber daran, sich im Verhinderungsfalle mindestens 48 Std. vor Ihrem vereinbarten Termin abzumelden, da Ihnen ansonsten die Sitzung verrechnet wird.

WEITERE INFOS ZUR HYPNOSETHERAPIE

Antworten auf die wichtigsten Fragen, Infos zu Kosten, Krankenkassen und vieles mehr was Sie interessieren könnte.

Häufige Fragen

Antworten auf die häufigsten Fragen, die uns von Klienten gestellt werden.

Ablauf

Eine detaillierte Beschreibung, wie eine Hypnosetherapie abläuft.

Infos & Kosten

Hilfreiche Informationen zu Kosten, Krankenkassen und weiteren Themen.
TOP