Die Leipziger Buchmesse stellt eine der wichtigsten Veranstaltungen in Europa dar, wenn es um Wissen, Bildung und Ausbildung geht. Nicht nur der Buchdruck ist im 15. Jahrhundert in Leipzig entstanden, auch die Buchmesse ist eine „Leipziger Erfindung“ und zählt zu den ältesten Messen.

283.000 interessierte Besucherinnen und Besucher haben die Gelegenheit wahrgenommen, sich auf der Leipziger Buchmesse 2024 über die neuen Themen aus Wissenschaft und Gesellschaft zu informieren.

OMNI Hypnosis INTERNATIONAL: Vorstellung der „OMNI Story“

Deshalb war das international renommierte Ausbildungsinstitut OMNI Hypnosis INTERNATIONAL mit der Preview zum neuen Buch „Die OMNI Story“ zur richtigen Zeit am richtigen Ort. 

Hypnose auf der Buchmesse: Ein Blick hinter die Kulissen

Viele Messegäste haben die Gelegenheit wahrgenommen, sich aus erster Hand über die Wirkung der Hypnosetherapie zu informieren. Vor allem die aktuellen wissenschaftlichen Studien, die OMNI in Zusammenarbeit mit der Universität Zürich in Hinblick auf die Wirkungsweise der Hypnosetherapie vornimmt, sind auf großes Interesse gestoßen.

Adrian Brüngger und die Welt der Hypnose

Adrian Brüngger, ein bekannter Sportcoach und Sporthypnotiseur aus der Schweiz und Mitglied der OMNI Geschäftsleitung, hatte auf der Buchmesse alle Hände voll zu tun, um die vielen Fragen zu beantworten.

Zachi Noy: Begegnung mit einem legendären Schauspieler

Sein berühmtester Interessent war der legendäre deutsch-israelische Schauspieler Zachi Noy. Er hat auf der Buchmesse seine neue Autobiografie „Ich hasse Eis am Stil“ vorgestellt und denkt nach einem intensiven Beratungsgespräch mit Adrian über eine Hypnosetherapie nach, mit dem Ziel einer Raucherentwöhnung. Wir dürfen gespannt sein.

author avatar
reginawestenthanner
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x