Darum solltest du Hypnose lernen

Offensichtlich interessiert dich das Thema Hypnose – sonst wärst du wohl kaum über diesen Beitrag gestolpert. Viele Menschen verbinden diese Praxis nach wie vor mit Magiern, die ihr Publikum verzaubern, damit sie wie Hühner gackern, aber Hypnose ist so viel mehr und zudem eines der ältesten weltweit eingesetzten Werkzeuge im therapeutischen Rahmen. Stellt sich nun die Frage: 

Wer nutzt eigentlich Hypnose und wofür? 

Was den Einzelnen zum Erlernen der Hypnose bewegt, kann nicht generalisiert werden. Jedoch haben wir aus Gesprächen mit unseren Kursteilnehmern Auskunft über ihre Beweggründe erhalten, weshalb sie sich zu einer fundierten Ausbildung bei OMNI entschieden haben. 

Die einen machen das erste Modul der Ausbildung, das Modul OMNI Hypnotiseur*in, nur für sich selbst, die anderen erweitern ihr Leistungsspektrum in ihrer Arztpraxis, Psychotherapeutenpraxis oder bauen Hypnose in den Klinikalltag ein. 

Auf YouTube hat Hansruedi Wipf, Inhaber und Präsident von OMNI Hypnosis dazu ein Video veröffentlicht. Das Video kannst du dir hier ansehen.

Solltest DU Hypnose erlernen?

Es kommt ein wenig darauf an, woher du kommst und was deine berufliche Vorbildung ist. Anwendungsmöglichkeiten gibt es jedoch jede Menge.

Wenn du eine oder mehrere der folgenden Fragen mit „Ja“ beantworten kannst, solltest du eine Hypnoseausbildung definitiv in Erwägung ziehen. 

  • Möchtest du die Hypnose in deinem Beruf einsetzen? 
  • Bist du Teamleader? 
  • Hast du eine Arztpraxis? 
  • Bist du in der Pflege beschäftigt? 
  • Arbeitest du an einer Klinik? 
  • Hast du mit chronischen Krankheiten zu tun? 
  • Benötigst du oft viel Zeit für alltägliche Aufgaben?
  • Durchläufst du Behandlungen, die dir aus einem unbekannten Grund zu wenig Wirkung erzeugen?

Ich kenne nichts, das so effizient und wirksam ist – gerne auch ergänzend zur klassischen Therapie – wie die Hypnose. 

Zusammenfassend kann gesagt werden: Wenn du den Anspruch hast, in deiner Arbeit effizient, wirkungsvoll und immer im Sinne der Patienten und Klienten zu arbeiten, dann ja, dann solltest du Hypnose dringend lernen. Ganz abgesehen davon, dass dich die Ausbildung auch persönlich wirklich weiterbringt, denn Hypnose hilft ebenfalls in der Schmerztherapie sowie bei Erschöpfung oder Dauermüdigkeit und kann somit von Betroffenen eigenständig genutzt werden.

Mehr Information über Hypnosetherapie und wie die OMNI Hypnoseausbildung aufgebaut ist, finden sich über den Testzugang der OMNI Hypnosis Academy. Einfach hier kostenfrei registrieren und loslegen.

TOP
OMNI Hypnosis International hat 4,76 von 5 Sternen 400 Bewertungen auf ProvenExpert.com